Leopardenmuster16 Artikel

16 Artikel

4896pro Seite
Verpasse keine News

Kollektions-Highlights, Styling-Tipps und ein 15% Willkommens-Gutschein* für Dich.

Storefinder

Finde jetzt einen Tom Tailor Store in Deiner Nähe!

Wild Print: Leopardenmuster für Damen

Print ist in! Und bei den Damen gibt der Leo-Print jetzt den Ton an. Das angesagte Leopardenmuster faszinierte uns schon in den 80ern, jetzt nimmer der Raubkatzen-Look wieder richtig Fahrt auf und ist diese Saison ein Mega-Trend! Ob auf luftigen Blusen, Kleidern und Shirts, auf Fake-fur-Mänteln und an Accessoires: Animal-Prints begegnen uns in der Damenmode jetzt überall! Wie Du den Print-Trend am besten stylst, verraten wir Dir hier.

Immer mit einfarbiger Kleidung kombinieren

Leoparden sind von Natur aus Einzelgänger und das gilt auch für das Leopardenmuster in der Damenmode: Es verträgt keine anderen Muster um sich herum und muss am besten mit einfarbiger Kleidung kombiniert werden. Die Farbe, die immer geht ist: Schwarz. Auch Braun, Bordeaux, Khaki und Camel stehen dem Leopardenmuster ausgezeichnet. Faustregel: Wer die Farben des Animal-Prints im restlichen Look aufgreift, macht automatisch alles richtig.

Mondän und edel: Leo-Print dosiert anwenden

Der Animal-Print kann sehr individuell und mondän aussehen, wird’s mit ihm aber übertrieben, kippt der Edel-Look ins Billige. Deshalb: Setze Leopardenmuster immer wohl dosiert ein und style ihn nicht zu sexy. Eine Leo-Bluse steht einem eleganten Pencil-Skirt sehr gut, auch eine lässige Jeans sieht bestens zu ihr aus. Ein Minirock hingegen wäre zu sexy. Auch die Passform spielt eine wichtige Rolle: Lieber auf leger und lässig setzen als auf hauteng. Ein Oversize-Fake-Fur Mantel mit Leopardenmuster sieht zum Beispiel cool mit lässigen Jeans und Sneakernaus - ein Stilbruch, der gefällt. Und für Kleider mit Leopardenmuster gilt: Nicht zu kurz, nicht zu eng. Achte deshalb auf einen eleganten oder lässigen Schnitt. Mode mit Animal-Prints ist auffällig genug und braucht keine weiteren spektakulären Accessoires - aber dezente Ohrringe, Ketten und Ringe in Gold sehen natürlich gut zum Leopardenmuster aus.

Tolle Eye-Catcher: Accessoires mit Leopardenmuster

Wenn Du Dich (noch) nicht so richtig an das angesagte Raubkatzen-Muster heranwagst, kannst Du es auch erst einmal nur mit Leo-Accessoires probieren: Ob Schuhe, Handtasche, Gürtel oder Tuch - die Accessoires im Raubkatzen-Look fallen auf und bereichern das Outfit. Sie sind in der Lage, auch das schlichteste Outfit (am besten in Uni) aufzupeppen und zum Eye-Catcher zu machen - garantiert.