0
0
Zum Warenkorb
partyoutfits
partyoutfits45 Artikel

45 Artikel

4896pro Seite
Verpasse keine News

Kollektions-Highlights, Styling-Tipps und ein 15% Willkommens-Gutschein* für Dich.

Storefinder

Finde jetzt einen Tom Tailor Store in Deiner Nähe!

Die schönsten Party Outfits für eine lange Nacht

Ob Ladies-Night oder Dinner for 2, Bar-Hopping oder After-Work-Clubbing - man muss die Feste feiern wie sie fallen! Jetzt müssen Kleider mit Glamour-Faktor her - Party Outfits, die Dich strahlen lassen und zum Mittelpunkt der Party machen. Outfits mit Starpotential für einen unwiderstehlichen Look!

Verführerische Kleider

Die dunkelste aller Farben gibt bei Partys und Feiern immer noch den Ton an. Schwarz ist festlich, mondän, elegant und oft auch dramatisch. Das sind doch schon einmal beste Voraussetzungen für Dein Party Outfit. Der Klassiker ist hier natürlich das kleine Schwarze, ein Kleid, das am Abend auch gern mit schillernden Details punkten darf: Strass oder Nietenapplikationen, Metallic-Finessen und Lurex-Fäden, gesmokte Ärmelabschlüsse, Volants oder der Einsatz von viel Spitze machen die Kleider zu kleinen Kunstwerken. Nicht nur Spitze sondern auch schimmernder Samt und hauchdünner Chiffon sind in Sachen Partykleid eine gute Wahl. Modemutige setzen auf Minis in Lack- oder Lederoptik - dazu macht sich eine hochgeschlossene Spitzenbluse gut - der Kontrast von sexy und adrett ist spannend! Natürlich bekommen auch andere Farben beste Party-Noten: Knallrot, Silber und Gold sowie Weiß sind auch effektvolle Töne für ein ideales Abendkleid.

In Falten gelegt: Alle wollen Plissee

Die dunkelste aller Farben gibt bei Partys und Feiern immer noch den Ton an. Schwarz ist festlich, mondän, elegant und oft auch dramatisch. Das sind doch schon einmal beste Voraussetzungen für Dein Party Outfit. Der Klassiker ist hier natürlich das kleine Schwarze, ein Kleid, das am Abend auch gern mit schillernden Details punkten darf: Strass oder Nietenapplikationen, Metallic-Finessen und Lurex-Fäden, gesmokte Ärmelabschlüsse, Volants oder der Einsatz von viel Spitze machen die Kleider zu kleinen Kunstwerken. Nicht nur Spitze sondern auch schimmernder Samt und hauchdünner Chiffon sind in Sachen Partykleid eine gute Wahl. Modemutige setzen auf Minis in Lack- oder Lederoptik - dazu macht sich eine hochgeschlossene Spitzenbluse gut - der Kontrast von sexy und adrett ist spannend! Natürlich bekommen auch andere Farben beste Party-Noten: Knallrot, Silber und Gold sowie Weiß sind auch effektvolle Töne für ein ideales Abendkleid.

Die unterschiedlichen Dresscodes der Party Outfits

Manche Einladungen enthalten Dresscodes, die oft genug für Verwirrung sorgen. Was bedeuten sie eigentlich und welcher Look ist gefragt? Casual: Ziehe Dich ein bisschen schicker an als üblich. Trage zum Beispiel ein nicht allzu dramatisches Kleid oder einen Rock plus Bluse oder Pulli - das reicht. Come as you are: Klingt schön einfach, ist aber keine Aufforderung, die Feier mit Jogginghosen zu betreten. Vielmehr wird dieser Dresscode oft bei After-Work-Partys verwendet und bedeutet, dass Du nicht extra nach Hause gehen musst, um Dich umzuziehen. Verwandle einfach Dein Businessoutfit in ein Party Outfit: Trage ein Spitzen-Top zum Pencil-Skirt, oder ein Etuikleid mit Stilettos. Cocktail: Hier sind, logisch, die - immer knielangen - Cocktailkleider gefragt, Frauen dürfen auch gern Dekolleté und Schultern zeigen. Hohe Schuhe und eine Clutch sind die richtigen Accessoires zum stylishen Cocktail-Look. Black Tie: Jetzt wird’s ziemlich offiziell. Für Männer heißt Black Tie immer Smoking mit Fliege. Frauen haben da mehr Auswahl: Ein langes Abendkleid geht genauso gut wie ein hochelegantes Cocktailkleid. Auf jeden Fall, darfst Du Dich ordentlich aufbrezeln! White Tie: Die feierlichste Stufe in Sachen Party Outfits: Jetzt muss eine bodenlange Abendrobe her, die alle Blicke auf sich zieht. Je auffälliger Dein Kleid, desto dezenter darf der Schmuck sein. Die Clutch und elegante Stilettos sollten Dich aber auf jeden Fall begleiten und komplettieren Deinen hocheleganten Look!